Der rosa Elefant

Schliessen sie die Augen und denken sie an irgendetwas, nur denken sie KEINESFALLS an einen rosaroten Elefanten. Woran haben sie gedacht? Wahrscheinlich gerade an diesen Elefanten.

Erst nachdem das Bild eines rosa Elefanten in ihrer Vorstellung aufgetaucht ist, haben sie sich überlegt, woran sie denken könnten. Einfach NICHT an einen rosa Elefanten denken - beinahe unmöglich.

Die Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Ob Sie sagen: "Ich will NICHT mehr streiten" oder "Ich will unbedingt streiten", Sie konzentrieren sich auf den Streit. Es ist, als würde das Gehirn das Wort "nicht" nicht verarbeiten. Wir können nicht an etwas nicht denken. Wir können nur aktiv an etwas anderes denken. Zum Beispiel an einen gelben Elefanten.

„Egal, ob Sie glauben, Sie könnten etwas tun oder ob Sie glauben, Sie könnten etwas nicht tun, Sie haben Recht.“ Henry Ford

Was wir erwarten oder befürchten, neigt dazu, wahr zu werden. So funktionieren selbsterfüllende Prophezeiungen.

Sowohl Optimisten wie Pessimisten sind gute Propheten. Der Optimist, welcher mit dem guten Ausgang einer Sache rechnet, behält ebenso oft recht, wie der Pessimist, der mit dem schlechten Ausgang rechnet.




„Ich weinte, weil ich keine Schuhe hatte
dann traf ich jemanden, der keine Füsse hatte“



Lesen Sie weiter zu den Risiken und Nebenwirkungen

Praktische Anregungen zum Nachdenken

Ziele Positiv formulieren





Mentalcoaching Niederhauser | Bildquelle: aboutpixel.de / Schuhsohle © Barucha Sven